von Stefan Ulbricht

Neue Sommeliers aus Augsburg

„Nun können Sie sich die Fleischkrone aufsetzen“, unterstrich Werner Braun, stv. Landesinnungsmeister, im Rahmen der Zertifikatsübergabe an den 4. Fleisch-Sommelierkurs des Bildungszentrums.

Braun bezeichnete die Sommelier als Genussbotschafter und riet dazu, das angeeignete Wissen im alltäglichen Geschäft anzuwenden. Es sei an der Zeit dem „Veggi-Wahn“ etwas entgegenzusetzen und aufzuzeigen, das Fleisch durchaus eine Lobby hat.

Schulleiter Anton Schreistetter bedankte sich bei den Kursteilnehmern und unterstrich am Schluss: „Der Weg nach Augsburg lohnt sich immer!“